Press "Enter" to skip to content

wie man Doppelkinn los wird

Ein Doppelkinn im Spiegel zu sehen, kann ein Zeichen für Gewichtszunahme oder Fettleibigkeit sein, aber das ist nicht immer der Fall.

Es gibt viele Übungen, die auf das Fett unter Kinn und Nacken abzielen. Es gibt auch andere Behandlungen, die verwendet werden können, um diese Aktivitäten zu unterstützen.

Was ist ein Doppelkinn?

Doppelkinn ist eine fleischige oder fettige Falte unter dem Kinn. Ein Doppelkinn, auch als submentales Fett bekannt, ist eine häufige Erkrankung, die auftritt, wenn sich unter Ihrem Kinn eine Fettschicht bildet (1). Ein Doppelkinn ist oft mit Gewichtszunahme verbunden, aber Sie müssen nicht übergewichtig sein, um eines zu haben. Genetik oder lockerere Haut infolge des Alterns können auch ein Doppelkinn verursachen.

Warum bekommt man Doppelkinn?

Ein Doppelkinn wird durch eine zusätzliche Fettschicht verursacht, die sich unter dem Kinn entwickelt. Ein paar verschiedene Faktoren verbinden sich im Körper zu einem Doppelkinn. Das  Verständnis dieser Faktoren kann helfen, Wege zu verstehen, um das Doppelkinn selbst loszuwerden.

  • Alter:

Die Haut kann mit zunehmendem Alter an Elastizität verlieren, was zum Auftreten von zusätzlicher oder schlaffer Haut führen kann, die zu einem Doppelkinn führen kann (2).

  • Diät und Gewicht:

Während Gewichtszunahme nicht immer die Ursache eines Doppelkinns ist, kann sie dazu beitragen. Eine kalorienreiche Ernährung, verarbeitete Lebensmittel und ungesunde Fette, Schnellimbisse können die Gewichtszunahme und das Doppelkinn beeinflussen (3). 

  • Genetik:

Gene können bei Menschen mit Doppelkinn auch eine Rolle spielen (4). Personen mit einer Familiengeschichte von Haut mit geringer Elastizität oder Doppelkinn entwickeln möglicherweise eher selbst eine Haut. 

  • Haltung:

Eine schlechte Haltung kann die Muskeln von Nacken und Kinn schwächen. Dies kann mit der Zeit zu einem Doppelkinn führen, da die umgebende Haut ihre Elastizität verliert, wenn die Muskeln nicht verwendet werden (5).

Natürliche Möglichkeiten, Doppelkinn zu verlieren:

Es gibt natürliche Möglichkeiten, die einem helfen können, Doppelkinn zu verlieren.

  • Kokosöl:
Shutterstock

Kokosöl ist nachweislich ein sehr nützliches Mittel, um ein Doppelkinn abzuwimmeln. Eine regelmäßige Kokosölmassage, die sich mehr auf den Kiefer und den Kinnbereich konzentriert, kann auch Wunder für Ihr Doppelkinn bewirken. Massieren verbessert die Durchblutung Ihres Kieferbereichs, wodurch überschüssiges Fett beseitigt wird. Das mit Antioxidantien und Vitamin E angereicherte Öl pflegt und strafft die Haut, schützt sie vor Schäden und verbessert ihre Elastizität (6). Das Ergebnis ist das Facelifting, das Sie schon immer wollten.

  • Gesunde Ernährung:
Shutterstock

In vielen Fällen folgen Doppelkinne aus plötzlicher Gewichtszunahme oder Fettleibigkeit. Um die Gewichtszunahme in Grenzen zu halten, sollten Sie Ihre Ernährung im Auge behalten, da Fettleibigkeit häufig mit schlechten Essgewohnheiten zusammenhängt. Im Jahr 2013 veröffentlichte Studie in Pediatric Endocrinology, Diabetes and Metabolism fanden die Forscher heraus, dass zwischen den Mahlzeiten schlechte Essgewohnheiten wie das Knabbern an hochverarbeiteten und kalorienreichen Lebensmitteln, das Essen vor dem Fernseher, das Auslassen des Frühstücks und das Trinken von zuckerhaltigen Getränken vorkommen häufig auswärts essen, und emotionales Essen kann zur Entwicklung von Fettleibigkeit führen (7). 

Einige Richtlinien für gesunde Ernährung lauten wie folgt: 

  • Essen Sie mindestens 3-4 Portionen Obst und Gemüse täglich. 
  • Ersetzen Sie raffinierte Körner durch Vollkornprodukte. 
  • Vermeiden Sie verarbeitete und frittierte Lebensmittel sowie zuckerhaltige Produkte.
  • Nehmen Sie mehr mageres Eiweiß wie Geflügel und Fisch in Ihre Ernährung auf.
  • Nehmen Sie Olivenöl, Avocados und Nüsse in Ihre Ernährung auf, denn diese sind fettreich, aber nur nahrhaft. 

Trinken Sie auch viel Wasser, da es dabei hilft, überschüssiges Fett aus dem Körper zu entfernen. Eine veröffentlichte Studie im Jahr 2011 in der Fachzeitschrift Adipositas ergab, dass Menschen, die vor den Mahlzeiten Wasser tranken, mehr an Gewicht verloren als diejenigen, die dies nicht taten (8)

  • Eiweiß:
Shutterstock

Weiße Maske kann eine große Hilfe bei der Beseitigung eines Doppelkinns sein, da sie hautstraffend wirkt. Eiweiß ist auch gut für die allgemeine Gesundheit der Haut. 

  • Zwei Eiweiße mit je einem Esslöffel Milch, Honig und Zitronensaft verquirlen.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl hinzu.
  • Tragen Sie diese Maske auf die Haut um den Kinn- und Nackenbereich auf.
  • 30 Minuten einwirken lassen.
  • Spülen Sie es mit lauwarmem Wasser ab und tupfen Sie Ihre Haut trocken.
  •  Schaffen Sie es einmal täglich für schnelle Ergebnisse.

  • Massieren:
Shutterstock

Eine Massage kann auch Wunder für Ihr Doppelkinn bewirken. Sie können die Haut unter Ihrem Kinn entweder direkt massieren oder ein Öl dafür verwenden. Massieren verbessert die Durchblutung Ihres Kiefers und hilft Ihnen, alle überschüssigen Fettdepots loszuwerden (9). Sie können Kokosöl, Weizen Öl usw. verwenden, um die Haut unter dem Kinn zu massieren.

  • Grüner Tee:
Shutterstock

Grüner Tee ist mit Katechinen gefüllt, die antioxidative Eigenschaften haben und den Gewichtsverlust fördern. Gewichtsverlust reduziert natürlich auch Ihr Doppelkinn. Das Trinken von grünem Tee drei bis vier Mal täglich hilft bei der effektiven Gewichtsabnahme. Grüner Tee ist leicht zuzubereiten und viel gut für die allgemeine Erhaltung der Gesundheit.

  • Kaugummi:
Shutterstock
Shutterstock

Kaugummi scheint nicht viel zu sein, kann aber für Menschen nützlich sein, die ein Doppelkinn auf vielfältige Weise abwimmeln möchten. Kaugummi ist ein untergeordnetes Training für die Gesichtsmuskeln, insbesondere für den Kiefer. Regelmäßiges Kauen von Kaugummi kann zu einem Gesamtfettverlust im Kinn führen, obwohl es von sich aus wahrscheinlich nicht viel bewirkt.

  • Ölziehen:

Ölziehen ist ein Heilmittel, bei dem eine Person den Mund mit einer Mischung aus gleichen Anteilen von Kokos- und Sesamöl füllen muss. Die Lösung muss etwa 15 Minuten lang im Mund geschluckt werden. Ölziehen ist eine Art Übung, damit man das Doppelkinn reduzieren kann. Es macht nicht nur die Muskeln straffer, sondern erhöht auch den Blutkreislauf, was die Kollagengesundheit verbessert. Außerdem sind Sesamöl und Kokosnussöl zwei Lagerhäuser von Vitaminen und Mineralien, die lose Haut durch elastische Zellen neu bilden können.

Übungen für Doppelkinn:

  • Zungenpresse:
Shutterstock

Bei dieser Übung    drücken Sie Ihre Zunge auf den Gaumen und neigen  Ihren Kopf vor und zurück, um das überschüssige Fett in Ihrem Kiefern loszuwerden (10).

  1. Setzen Sie sich gerade und neigen Sie den Kopf nach hinten, um zur Decke zu schauen.
  2. Drücken Sie nun Ihre Zunge gegen den Gaumen. Sie werden spüren, wie sich Ihr Kinn zusammenzieht. 
  3. Halten Sie  sie fünf Sekunden lang gedrückt und lassen Sie ihn dann los. 
  4. Mache drei Mal mit 5 Wiederholungen am Tag.
  • Sagen Sie X-O:
Shutterstock

Diese Übung ist relativ einfacher. Alles, was Sie tun müssen, ist, X-O Buchstaben zu wiederholen , damit sich die Muskeln Ihrer Kiefer, Wangen und Ihres Halses bewegen und Fett verbrennt. Für O, können Sie das Folgende tun (11):

  1. Sitzen Sie mit geradem Rücken und gesenkten Schultern und legen Sie den Kopf nach hinten, sodass Sie zur Decke schauen. 
  2. Schließe deine Lippen, damit sie zusammen, aber entspannt sind. 
  3. Halten Sie die Lippen geschlossen und öffnen Sie den Mund, damit er eine „O“ -Form bildet. 
  4. Halten Sie diese Position für 20 Sekunden. Sie sollten eine Kontraktion auf beiden Seiten Ihres Halses direkt unter Ihrer Kieferlinie spüren. 
  5. Entspannen Sie Ihren Mund und senken Sie Ihr Kinn, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Das ist eine Wiederholung. 
  6. Führen Sie zweimal mit jeweils 10 Wiederholungen durch.
  • Küsse die Decke:
Shutterstock

„Käse“ zu sagen, um Ihr bestes Gesicht nach vorne zu bringen, wenn Sie geklickt werden, scheint jetzt eine alte Geschichte zu sein. Es ist das Zeitalter des Schmollens und es ist hier, um zu bleiben. Wenn Sie schmollen oder kräuseln, wird die Knochenstruktur Ihres Gesichts akzentuiert und die Kamera fängt ein, wie Sie aussehen wie der Stern, der Sie sein möchten. 

  1.  Bitte biegen Sie den Kopf zurück und schauen Sie zur Decke.
  2. Ziehe  Ihre Lippen zusammen, als würden Sie die Decke küssen, und bald  werden Sie eine Dehnung unter Ihrem Kinn spüren. 
  3. Halten Sie diese Position für 5 bis 20 Sekunden. 
  4. Hören Sie auf zu kräuseln und bringen Sie Ihre Lippen wieder in ihre normale Position. 
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Wochen lang täglich 10 bis 15 Mal.
  • Side Neck Stretch:
Shutterstock

Diese Übung hilft beim Loswerden des Doppelkinns, indem man mit den Nacken übt (12).

  1. Setzen Sie sich auf den Boden und legen Sie eine Hand mit gesenkten Fingern etwa einen Fuß von Ihrer Hüfte entfernt auf den Boden. 
  2. Lehnen Sie sich nicht an Ihre Fingerspitzen und ruhen Sie sich nicht schwer darauf aus. 
  3. Wickeln Sie Ihren gegenüberliegenden Arm über die Oberseite Ihres Kopfes, sodass Ihre Handfläche auf Ihrem gegenüberliegenden Ohr aufliegt. 
  4. Halten Sie Ihren Kopf in einer Linie mit Ihrem Nacken, beugen Sie Ihren Kopf in Richtung Ihrer Schulter und drücken Sie Ihren Kopf mit Ihrer Handfläche sanft auf Ihre Schulter. 
  5. Nehmen Sie dann Ihre Fingerspitzen vom Boden und legen Sie sie auf Ihren Oberarm.
  6. Drücken Sie dabei leicht auf die Schulter, um sie vom Kopf wegzudrücken. 
  7. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden. 
  8. Lassen Sie Ihre Hände los, kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie auf der anderen Seite. Das ist eine Wiederholung. Schließen Sie drei ab.
  • Zunge herausstrecken:
Shutterstock

In dieser Übung geht es darum, den Mund weit zu öffnen und dabei die Zunge so weit wie möglich herauszustrecken, ähnlich wie bei einem gähnenden Löwen. Es kann eine großartige Übung sein, um viele Muskeln im Kinn, Nacken und Gesicht zu stärken (13). 

  1. Sitzen oder stehen Sie entspannt. 
  2. Öffnen Sie den Mund und strecken Sie die Zunge so weit wie möglich aus. 
  3. Bei richtiger Ausführung sollten sich die Muskeln von Nacken, Kinn und Kiefer straffen.
  4. Drücken Sie die Zunge 10 Sekunden lang heraus und entspannen Sie sich. 
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang zehnmal und fahren Sie mit einer anderen Übung fort 
  • Halsdrehungen: 
Shutterstock

Bei Nackenrotationen müssen Sie den Nacken von einer Seite zur anderen strecken, um alle Muskeln um Kinn und Kiefer herum zu bewegen.

  1. Strecken Sie Ihren Rücken im Sitzen oder Stehen, um einen hohen, geraden Rücken zu erhalten. 
  2. Führen Sie dann mit Ihrem Kinn voran und drehen Sie Ihren Kopf langsam und sanft, sodass er sich in einem vollen Kreis von Schulter zu Brust und von Schulter zu Rücken bewegt. (Wenn volle kreisförmige Rotationen Ihren Nacken stören, bleiben Sie bei Halbkreisen, die sich von Schulter zu Schulter bewegen.) 
  3. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Schultern während der gesamten Bewegung nach unten und zurück halten. Das ist eine Wiederholung. Füllen Sie 10. Wiederholen Sie in die entgegengesetzte Richtung.
  • Jaw Jut Übung:
Shutterstock

Eine der besten Kinnübungen,  um Gesicht, Hals und Kiefermuskulatur zu dehnen und  straffen, wodurch Sie Ihr Doppelkinn loswerden können.  Üben Sie esmit geradem Kiefer (14). 

  1. Während Sie Ihre Wirbelsäule aufrecht halten, neigen Sie Ihren Kopf langsam nach hinten, bis Sie zur Decke schauen. 
  2. Drücken Sie dann Ihren Unterkiefer nach vorne, bis Sie eine Dehnung unter dem Kinn spüren. 
  3. Halten Sie diese Position für 5 bis 10 Zählimpulse. 
  4. Entspannen Sie Ihren Kiefer und bringen Sie Ihren Kopf wieder in seine ursprüngliche Position. 
  5. Wiederholen Sie dies 5 bis 10 Mal hintereinander. 
  6.  Schaffen Sie dies 2-3-mal.
  • Taubengesicht:
Shutterstock

Die Taubengesicht-Übung hilft bei der Belastung der Kinnmuskulatur und hilft bei der Fettverbrennung in der Region (15). 

  1. Legen Sie Ihren Daumen auf eine Seite Ihres Kiefers, unter Ihren Kieferknochen und kurz bevor er sich nach oben zum Ohr dreht. 
  2. Platzieren Sie den Zeigefinger derselben Hand an derselben Stelle auf dem gegenüberliegenden Kiefer. 
  3. Halten Sie Ihre Hand ruhig und drücken Sie sie mit Nacken und Kopf gegen Ihre Hand.
  4. Halten Sie diese Position 30 Sekunden lang, lassen Sie dann Ihre Hand los und bewegen Sie den Hals zurück in die Ausgangsposition. Das ist eine Wiederholung. Schließen Sie drei ab.

 Die Vorsorgemaßnahmen:

Obwohl es keine großen Vorsorgemaßnahmen gibt, kann Folgendes getan werden, um ein Doppelkinn in Schach zu halten. 

  1. Übe eine gute Haltung. 
  2. Täglich trainieren ohne zu versagen. 
  3. Begrenzen Sie Ihre Kalorienaufnahme. 
  4. Verbrauchen Sie mehr fettverbrennende Lebensmittel wie Hafer, Nüsse und Eier. 
  5. Behalten Sie Ihr Gewicht im Auge. 
  6. Befolgen Sie eine gesunde Ernährung, die aus Zitrusfrüchten und Blattgemüse besteht. 

Bei regelmäßiger Anwendung können Ihnen die oben genannten Übungen, Heilmittel und Tipps dabei helfen, ein Doppelkinn ganz einfach loszuwerden. Ein wenig Anstrengung von Ihrer Seite ist alles, was Sie brauchen, um das überschüssige Fett zu verlieren und wieder gepflegt auszusehen.

References:

US Library of Medicine, Website

National Health Portal, India, Website

Harvard Health, Website

MedicinePlus, Website

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.